Neuigkeiten

Hier finden Sie Neuigkeiten aus dem Projekt Rollen im Wandel sowie weitere Neuigkeiten rund um das Thema Geschlechterrollen in Vorarlberg und Umgebung.  

Theaterabend Die perfekte Liste

Ein gelungenes Experiment: Die perfekte Liste

Eine Schauspielerin, eine Wissenschaftlerin und ein engagiertes Publikum widmeten sich der Frage: Wer repräsentiert die Interessen der Menschen? Ein Rückblick zur Veranstaltung „Die perfekte Liste“ vom 3. Juni 2024 im Theater am Saumarkt in Feldkirch, die rund 90 Interessierte mitverfolgt haben. Mehr Infos

Vivienne Causemann (Foto Sarah Mistura) und Kathrin Stainer-Hämmerle

Die perfekte Liste

Eine Schauspielerin, eine Wissenschaftlerin, das Publikum und ein Thema im Superwahljahr 2024: Wie kann die Vielfalt der Gesellschaft in politischen Gremien berücksichtigt werden? Dieser Frage widmet sich die Veranstaltung „Die perfekte Liste“ am 3. Juni in Feldkirch, zu der wir Sie herzlich einladen. Mehr Infos

Sujet Papa Kind Cafe

Papa*-Kind-Café

Am 26. April 2024 öffnete das erste Vorarlberger Papa*-Kind-Café seine Türen im Männer*café in Bregenz. Das Männer*café verwandelt sich das jeden zweiten Freitagnachmittag in einen Ort, an dem Papas Zeit mit ihren Kindern verbringen und dabei auch andere Väter kennenlernen können. Mehr Infos

Erzählcafé Geschlechterrolle vorwärts

Erzählcafé „Geschlechterrolle vorwärts“

12.3.2024

Die Rollen- und Familienmodelle in Vorarlberg sind bunt und vielfältig. Mit einem Erzählcafé in Egg am 12. April 2024 lädt der Familienverband Interessierte ein, diese Vielfalt kennenzulernen und sich dazu auszutauschen. Zwei Erzähler:innen berichten von ihren Erfahrungen. Mehr Infos

Junge Frau mit Mikrofon

Frauen und Politik

6.3.2024

Frauen sind in der politischen Landschaft in Österreich weniger vertreten als Männer. Eine Studie zeigt, warum junge Frauen sich seltener politisch engagieren und was dagegen getan werden kann. Die Verleihung des Vorarlberger Frauenpreises an eine ehemalige Politkerin macht deutlich, dass es im Bereich Frauen und Politik auch in Vorarlberg viel Handlungsbedarf gibt. Insgesamt 25 Vorarlberger Politikerinnen porträtiert ein kürzlich erschienenes Buch. Weiterlesen

Sujet Equal Care Day

Für geteilte Sorgearbeit

29.2.2024

Eine gerecht verteilte Sorgeverantwortung und mehr Wertschätzung für Care-Arbeit: Die Aktionen rund um den „Equal Care Day“ am 29. Februar 2024 sollen dazu beitragen, dass dies bald Wirklichkeit wird. Wer nimmt bei Ihnen beispielsweise frei, wenn ein krankes Kind zu Hause betreut werden muss? Mehr Infos

Kreuzende Haende

Veranstaltungen zu Unternehmen, Vatersein, Frauen und Finanzen

8.2.2024

Im Februar gibt es spannende Veranstaltungen zu den Themen Gleichstellung in Tech-Betrieben, Vater-Kind-Beziehung sowie Frauen und finanzielle Entscheidungen. Mehr Infos

 

 

Vater mit Baby, Picsea / unsplash

Vatersein in Österreich

21.12.2023

Väter wünschen sich mehr Zeit mit ihren Kindern. Das ist ein zentrales Ergebnis einer neuen Studie zum Vatersein in Österreich. In Vorarlberg bietet der Familienverband Aktivitäten und Infos zum Vatersein wie beispielsweise einen Vortrag im Februar 2024. Weiterlesen

Junge Frau boxt

Was Mädchen bewegt und weiterbringt

15.12.2023

Mädchen* stark machen, auch ausserhalb der Städte und Jugendzentren: Mit diesem Ziel bringt der Verein Amazone seine Angebote in den ländlichen Raum. Das neue Projekt stark.frei.selbstbestimmt. stärkt Mädchen* und junge Frauen* und schafft Bewusstsein für ihre Anliegen, unter anderem mit Gruppenberatungen und Workshops. Weiterlesen

Maedchentreff Grosses Walsertal

Aktionen für Mädchen und Jungen im Großen Walsertal

4.12.2023

Seit einem Jahr gibt es im Großen Walsertal einen Mädchentreff. Das beliebte Angebot wird auch in diesem Winter weitergeführt. Zusätzlich gibt es seit diesem Winter Aktivitäten speziell für Jungen. Sowohl der Mädchen- als auch der Jungentreff laufen inzwischen im Rahmen der Offenen Jugendarbeit. Weiterlesen

Andrea Gutmann

Mit Frauen einen Schritt voraus

21.11.2023

Vorarlberg hat Aufholbedarf bei der Gleichstellung von Frauen und Männern in der Arbeitswelt. Wie heimische Betriebe von mehr Geschlechtergerechtigkeit profitieren können, verrät Unternehmens- und Karriereberaterin Andrea Gutmann bei einer Abendveranstaltung am 30. November 2023. Sichern Sie sich noch einen Platz!

Sujet zukunftsfitte Betriebe

Mit Frauen in Führung gehen

25.10.2023

Weniger als ein Drittel der Vollzeitbeschäftigten in Vorarlberg sind Frauen. Wie Betriebe frauen- und familienfreundlicher werden können, beispielsweise mit innovativen Arbeitszeitmodellen und einem angemessenen Arbeitsumfeld, erfahren Interessierte am 30. November 2023 in Andelsbuch. Weiterlesen

Team Annas Büchercheck Hohenweiler

Lesetipps zum Rollenwandel

23.10.2023

Nicht alltägliche Familienmodelle, die Rolle der Frau im Wandel der Gesellschaft, Mobbing. Verschiedenste Facetten des Rollenwandels waren Thema der Veranstaltung „Annas Büchercheck“ am 18. Oktober 2023 in Hohenweiler. Nach einem kurzweiligen Abend nahmen die Teilnehmenden interessante Büchertipps mit nach Hause. Weiterlesen

Perrine Getzner

Erfolgsmodell betriebliche Kinderbetreuung

16.10.2023

Beruf und Familie gut unter einen Hut zu bringen, geht leichter, wenn die Kinder gut betreut sind. Ist das am eigenen Arbeitsort möglich, gewinnen sowohl der Betrieb als auch die Mitarbeitenden. Warum und wie das bei der Getzner Textil AG gelungen ist, erzählt Perrine Getzner im neuesten Podcastbeitrag der Reihe „Geschlechterrolle vorwärts“. Weiterlesen

Tafeln zur Rollen-Kampagne in Hohenweiler

Das Geschlecht spielt keine Rolle – oder doch?

4.10.2023

Frauen verdienen weniger, kümmern sich mehr um die Familie und Männer gehen seltener in Karenz. Obwohl sich die Geschlechterrollen in Vorarlberg in manchen Bereichen mehr und mehr angleichen, gibt es in der Gesellschaft noch viele Ungleichheiten. Mit der Kampagne „Das Geschlecht spielt keine Rolle“ will das Land Vorarlberg dazu beitragen, das Bewusstsein für alternative Rollenbilder zu schärfen. Weiterlesen

Fachkraefte der Zukunft Sujet

Veranstaltungen „Zukunftsfitte Betriebe in Vorarlberg“

28.9.2023

Die Zeiten für Betriebe sind herausfordernd: Wie bekommen sie Fachkräfte? Wie kann ein Arbeitsumfeld gestaltet werden, in dem sich Frauen und Männer gleichermaßen wohlfühlen? Die Veranstaltungsreihe „Zukunftsfitte Betriebe in Vorarlberg“ bietet noch an zwei Terminen die Gelegenheit, sich von Fachleuten Ideen und Anregungen zu Themen wie Familienfreundlichkeit und Geschlechtergerechtigkeit zu holen. Melden Sie sich jetzt an!

Titelbild zukunftsfitte Betriebe

Presseaussendung zur Veranstaltungsreihe „Zukunftsfitte Betriebe in Vorarlberg“

15.9.2023

Die Zeiten für Betriebe sind herausfordernd: Wie bekommen sie Fachkräfte? Was tun, wenn Mitarbeitende mehr Zeit für die Familie haben möchten? Und wie kann ein Arbeitsumfeld gestaltet werden, in dem sich Frauen und Männer gleichermaßen wohlfühlen? Die Veranstaltungsreihe „Zukunftsfitte Betriebe in Vorarlberg“ bietet die Gelegenheit, sich von Fachleuten Ideen und Anregungen zu Themen wie Work-Life-Balance, Familienfreundlichkeit und Geschlechtergerechtigkeit zu holen. Weiterlesen

Rollen im Wandel Sessel Platz nehmen

Rollenwandel in verschiedenen Lebensbereichen: Einladung zu unseren Veranstaltungen

27.7.2023

Geschlechterrollen beschäftigen uns in verschiedensten Zusammenhängen: bei der Arbeit, in der Familie, in der Freizeit. Mit sechs Veranstaltungen lädt das LEADER-Projekt „Rollen im Wandel“ im Herbst zur Auseinandersetzung mit dem Thema ein. Melden Sie sich jetzt an! Weiterlesen

Isabella Ausserer mit ihrer Tochter

„Mein Mann liebt es, die Wäsche zu machen“

18.7.2023

Isabella Außerer und ihr Mann teilen sich die Care- und Berufsarbeit gleichberechtigt auf. Wie es dazu gekommen ist und welchen Herausforderungen sie begegnet sind, erzählt Isabella in Folge 13 des Podcasts „Geschlechterrolle vorwärts“. Weiterlesen

 

Stellt die Kürzung von All-In-Verträgen bei Elternteilzeit eine Diskriminierung dar?

Juli 2023, Newsbericht der Kanzlei Geser

Lesen

Ausstellung das hat klasse

Ausstellung "das hat klasse!"

2.7.2023

Vom 1. Juli bis 5. November 2023 wird die vom Verein Amazone erarbeitete Ausstellung "das hat klasse!" im Frauenmuseum Hittisau gezeigt. Die Ausstellung macht sichtbar, dass Klassismus in engem Zusammenhang mit "typisch männlichen" und "typisch weiblichen" Rollenbildern steht. Weiterlesen

Raeume fuer alle

Interaktiver Vortrag: Räume für alle*

26.6.2023

Wem gehören welche Orte? Wie werden Grenzen gezogen und wie können Räume gerechter genutzt werden? Diese und weitere Fragen beleuchtet die Sozialforscherin Anja Kerle in einem interaktiven Vortrag am 27. September 2023 in Lochau. Die Partner*innen des LEADER-Projekts „Rollen im Wandel“ laden herzlich zur Veranstaltung ein. Weiterlesen

Bernhard Weber Portraet

Bernhard Weber lebt Rollen im Wandel

19.6.2023

Bernhard „Bernie“ Weber ist in Folge 12 des Podcasts „Geschlechterrolle vorwärts“ zu Gast. Weber erzählt von seinen Zeiten als hauptberuflicher Musiker, alleinerziehender Vater und seiner großen Familie. Warum er sich in seiner Werbeagentur für die Vereinbarkeit von Beruf und Care-Arbeit einsetzt und wie das umgesetzt wird, erklärt er in der aktuellsten Folge des Podcasts. Weiterlesen

Buechercheck in Blons

Bücher zum Rollenwandel checken

12.6.2023

Die Rollen von Mann und Frau verändern sich. Verschiedene Facetten des Rollenwandels in partnerschaftlichen Beziehungen, bei der Arbeit und in der Gesellschaft lernten 24 Lesehungrige bei „Annas Büchercheck - Rollen im Wandel“ in der Walserbibliothek Blons am 7. Juni 2023 kennen. Weiterlesen

Vernetzungstreffen Großes Walsertal

Vernetzen und Ideen spinnen für das Große Walsertal

6.6.2023

Mädchen und Frauen lernen voneinander, haben Ideen und wollen etwas für die Gemeinschaft tun: Dies zeigte eindrucksvoll ein Vernetzungstreffen im Mai, das rund 20 Mädchen und Frauen aus dem Großen Walsertal und den umliegenden Dörfern zusammenbrachte. Die Veranstaltung in Thüringerberg war der gelungene Abschluss des Frühjahrsprogramms des Mädchentreffs. Neue Aktivitäten sind bereits in der Pipeline. Weiterlesen

Balance-Check Titelbild

Im Fokus: Geschlechterrollen in Betrieben

25.5.2023

Wie steht es in den Vorarlberger Unternehmen mit der Vereinbarkeit von Beruf und Familie? Welche erfolgreichen Beispiele gibt es? Das LEADER-Projekt Rollen im Wandel widmet Geschlechterrollen in Betrieben einen Schwerpunkt mit Podcastbeiträgen und Veranstaltungen. Seien Sie dabei! Weiterlesen

Sujet Podcast Geschlechterrolle vorwaerts

Visionen für eine geschlechtergerechte Gesellschaft

3.5.2023

"Was wünscht du dir für die Zukunft in Bezug auf Rollenmodelle?" – diese Frage steht im Zentrum der aktuellen Podcast-Folge der Serie "Geschlechterrolle vorwärts" des Vorarlberger Familienverbands. In einem Zusammenschnitt aus den vergangenen zehn Folgen präsentieren 13 Frauen und Männer ihre persönlichen Anliegen zu dieser Frage. Für die kommenden Folgen sind neue Themen geplant. Weiterlesen

Keksmanufaktur Raggal

Vielfältiges Programm für Mädchen im Großen Walsertal

26.4.2023

Seit gut einem halben Jahr findet im Großen Walsertal ein Mädchentreff statt. Das spezielle Programm berücksichtigt die spezifischen Bedürfnisse und Interessen von Mädchen - mit Erfolg. Zum Abschluss der Frühjahrsaktivitäten findet Mitte Mai ein regionales Vernetzungstreffen von Mädchen und Frauen statt. Weiterlesen

Infoabend Maedchenarbeit

Infoabend „Warum Mädchen*arbeit?“

17.4.2023

Warum braucht es Mädchen*arbeit? Hierüber informierte ein Infoabend am 30. März 2023 in Sonntag im Großen Walsertal. Weiterlesen

Julia Konzett und Julian Ribaux

"Wir machen es zusammen"

31.3.2023

Der Familienverband holt mit seinen Podcast-Beiträgen die Vielfalt der Rollenbilder in Vorarlberg auf die Bühne. In der aktuellen Folge berichten Julia Konzett und Julian Ribaux davon, wie eine weitgehend gleichgestellte Familienorganisation funktioniert. Die verschiedenen Rollen von Müttern, Vätern, Jugendlichen und Kindern sind in den nächsten Wochen auch Thema verschiedener Veranstaltungen. Weiterlesen

Annas Büchercheck in Schruns mit Publikum

Leselust zum Rollenwandel geweckt

22.3.2023

Wie leben Menschen zusammen und wie verändern sich Rollen im Laufe des Lebens? Diesem Thema widmen sich viele Bücher. Einige ausgewählte präsentierte Anna Schade beim ersten „Büchercheck Rollen im Wandel" am 20. März 2023 in Schruns vor einem interessierten Publikum. Weiterlesen

Frauengeschichte Montafon

Frauen früher und heute

2.3.2023

Welche Rolle haben die Frauen im Montafon im Laufe der Geschichte gespielt? Und wie geht es Frauen heute mit ihren Lebensrollen? Hierzu gibt es verschiedene neue Podcast-Beiträge zum Anhören. Weiterlesen

Anna Schade

Annas Büchercheck: Rollen im Wandel

27.2.2023

Möchten Sie zum Lesen von neuen Büchern inspiriert werden und sind gleichzeitig daran interessiert, wie Menschen zusammenleben und sich Rollen im Laufe des Lebens verändern können? Dann ist „Annas Büchercheck“ die richtige Veranstaltung für Sie, die erstmals am 20. März 2023 stattfindet. Weiterlesen

Lukas Schrattenthaler

"Die neun Monate als Vater habe ich sehr genossen"

1.2.2023

Lukas Schrattenthaler ist in Vorarlberg vor allem als Bürgermeister von Sulzberg bekannt. In Folge 8 des Podcasts „Geschlechterrolle vorwärts“ dürfen wir hinter die Kulissen schauen und erfahren, wie sich seine Berufstätigkeit mit der Vaterrolle vereinbaren lässt. Weiterlesen

Lea Putz-Erath

"Die traditionelle Rollenteilung ist wie ein bequemer Forstweg"

1.2.2023

Lea Putz-Erath, Geschäftsführerin des Fraueninformationszentrums femail, spricht im Interview mit Martina Triebelnig vom Bildungshaus St. Arbogast über Gleichstellung, Rollenverteilung und die Sichtbarkeit von Frauen. Weiterlesen

Portraet Katharina Fuchs

„Beide Jobs sind gleich wichtig“

20.1.2023

Rollenteilung in der Familie kann auf verschiedenste Weise gelingen. Zwei Familien geben persönliche Einblicke in ihre Lebensmodelle in den neuen Folgen des Podcasts „Geschlechterrolle vorwärts“. Ihre Besonderheiten: Bei Familie Spieler wechseln Familien- und Arbeitszeiten wochenweise. Katharina Fuchs und ihr Mann nutzen digitale Helfer für die Familienorganisation. Weiterlesen

Besuch des Maedchentreffs Grosses Walsertal beim Verein Amazone in Bregenz

Großwalsertaler Mädchen zu Gast beim Verein Amazone

7.12.2022

Am 3. Dezember 2022 besuchte der Mädchentreff Großes Walsertal den Verein Amazone in Bregenz. Der Ausflug war der gelungene Abschluss des ersten Veranstaltungsblocks des kürzlich gestarteten Mädchentreffs. Weiterlesen

Austausch Vielfaeltig leben im Leiblachtal

Lebendiger Austausch zu Lebensmodellen im Leiblachtal

6.12.2022

Wie sieht vielfältiges Leben im Leiblachtal aus? Zu dieser Frage diskutierte am Freitag, 2. Dezember 2022, in Hörbranz eine bunt gemischte Gruppe. Ausgehend vom derzeitigen Bild aus Sicht der Teilnehmenden wurden Ideen für Aktivitäten entwickelt, die das soziale Miteinander im Leiblachtal bereichern können. Weiterlesen

Sandra Hermes Portraet

Vielfältig leben in Vorarlberg

24.11.2022

Für junge Menschen und Familien attraktiver werden, die Unternehmen stärken – das möchten die Talschaften in Vorarlberg. Dabei unterstützen kann eine vielfältige Gesellschaft mit unterschiedlichen Lebensmodellen. Im Leiblachtal organisiert die Regio-V zu diesem Thema einen Austausch Anfang Dezember: Es sind noch Plätze frei. Die neuen Podcast-Folgen der Reihe „Geschlechterrolle vorwärts“ zeigen an inspirierenden Beispielen, wie vielfältiges Leben in Vorarlberg aussehen kann. Im November: Sandra Hermes, alleinerziehende Powerfrau. Weiterlesen

I kann's Abschlussveranstaltung

Mädchen und Technik: Wie der Kulturwandel gelingt

16.11.2022

Seit mehr als einem Jahrzehnt setzt sich die Initiative “I kann’s! I trau mer’s zu!“ für mehr Geschlechtergerechtigkeit in Betrieben ein. Wie es gelingt, mehr Mädchen für technisch-handwerkliche Berufe zu begeistern und ihnen ein gutes berufliches Umfeld zu bieten, stellen die Projektbeteiligten beim Abschlussevent am 30. November 2022 in Dornbirn vor. Weiterlesen

Sujet Mädchentreff Großes Walsertal

Bald geht es los: Mädchentreff Großes Walsertal

24.10.2022

Im Großen Walsertal gibt es ein neues Angebot speziell für Mädchen ab zehn Jahren. Der Mädchentreff startet im November 2022 mit einem vielfältigen, attraktiven Programm. Weiterlesen

Bernhard Dünser

„Ich ermutige alle Väter, in Karenz zu gehen“

10.10.2022

Bernhard Dünser hat sein Familienleben klassisch gestartet, beim zweiten Kind einen Teil der Kinderbetreuung übernommen und beim dritten Kind festgestellt, dass seine halbjährige Karenz eine große Bereicherung war. Er erzählt im Podcast „Geschlechterrolle vorwärts“ von seinen Erfahrungen. Noch mehr Ideen für eine gleichberechtigte Karenz gibt ein internationaler Podcast. Weiterlesen

Sujet verschiedene Rollen

Dem Rollenwandel begegnen

22.9.2022

Im Herbst tut sich viel im LEADER-Projekt „Rollen im Wandel“: Workshops in mehreren Talschaften, Ideensammlung für Pilotaktivitäten, spannende Rollenmodelle zum Nachhören im Podcast. Interessierte sind eingeladen, sich einzubringen. Weiterlesen

Porträt Verena Brunner-Loss

„Gut ausgebildete Frauen gehören in den Beruf“

14.9.2022

Kleinunternehmerin und Mutter von drei Kindern: In der dritten Folge des Podcasts „Geschlechterrolle vorwärts“ spricht Verena Brunner-Loss über die Herausforderungen und über ihre Wünsche, was in Vorarlberg bei der partnerschaftlichen Rollenteilung anders laufen könnte, beispielsweise in den Bereichen Kinderbetreuung und politische Rahmenbedingungen. Weiterlesen

Portraet Katharina Rhomberg-Shebl

"Vorarlberg hat noch viel Aufholbedarf"

8.8.2022

Wie kann eine Frau Ehrenamt, Karriere und Familie unter einen Hut bringen? Katharina Rhomberg-Shebl berichtet von ihren Erfahrungen und Herausforderungen in der zweiten Folge des Podcasts "Geschlechterrolle vorwärts" des Vorarlberger Familienverbands. Weiterlesen

Podcast Familienverband

Wie Rollen sich wandeln

29.7.2022

Mädchen auf dem Skaterplatz, ein Steuerberater als Tagesvater, eine Mutter als Obfrau des Fußballvereins: Das gibt es in Vorarlberg noch wenig. Dabei können anders verteilte Rollen für die Einzelperson, gesellschaftlich und wirtschaftlich von Nutzen sein. Das neue Projekt „Rollen im Wandel“ macht diese Potenziale nutzbar, holt Alternativen zur herkömmlichen Rollenverteilung vor den Vorhang und lädt dazu ein, diese auszuprobieren. Ein erster Podcast-Beitrag gibt inspirierende Einblicke in ein alternatives Familienmodell. Weiterlesen