Die perfekte Liste: Machen Sie mit!

Die Schauspielerin Vivienne Causemann (links) und die Wissenschaftlerin Kathrin Stainer-Hämmerle diskutieren mit dem Publikum, wie es gelingen kann, eine repräsentative Wahlliste zu erstellen. Foto Vivienne Causemann: Sarah Mistura
Die Schauspielerin Vivienne Causemann (links) und die Wissenschaftlerin Kathrin Stainer-Hämmerle diskutieren mit dem Publikum, wie es gelingen kann, eine repräsentative Wahlliste zu erstellen. Foto Vivienne Causemann: Sarah Mistura
17.05.2024

Eine Schauspielerin, eine Wissenschaftlerin, das Publikum und ein Thema im Superwahljahr 2024: Wie kann die Vielfalt der Gesellschaft in politischen Gremien berücksichtigt werden? Dieser Frage widmet sich die Veranstaltung „Die perfekte Liste“ am 3. Juni in Feldkirch, zu der wir Sie herzlich einladen.

Zur Demokratie gehört es, dass die Interessen möglichst vieler unterschiedlicher Menschen und Gruppen vertreten werden. Das betrifft auch und gerade die politischen Gremien. Die experimentelle Veranstaltung im Theater am Saumarkt versucht, das hochkomplexe Unterfangen darzustellen, wie eine repräsentative Liste für eine Gemeindewahl zusammengestellt werden kann.

Die Bürgermeisterin und ihre Liste

Die bekannte Schauspielerin Vivienne Causemann vom Vorarlberger Landestheater verkörpert die „Bürgermeisterin“, die anlässlich einer Wahl ihr Team, insgesamt sieben Personen, zusammenstellt. Ihr Ziel ist es, die gesellschaftliche Vielfalt abzubilden. Dabei stellt sie sich und dem Publikum die Frage: Kann es gelingen eine repräsentative Liste zusammenzustellen? Und wer fehlt (noch)? Im Anschluss veranschaulicht die renommierte Politikwissenschaftlerin Kathrin Stainer-Hämmerle ergänzend die Rahmenbedingungen, die Prozesse und Abläufe. Nach dem Experiment wird gemeinsam mit dem Publikum darüber beraten, was die Diversität fördern und die Teilhabe stärken könnte.

Auch junge Menschen sind herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei, um Reservierung wird gebeten.


Termin: 3. Juni 2024, 19.00 bis 20.30 Uhr, Theater am Saumarkt, Mühletorplatz 1, Feldkirch

Reservierung: office@saumarkt.at oder 0552272895

Download Programm/Einladung


Die Veranstaltung findet im Rahmen des LEADER-Projekts Rollen im Wandel statt. Sie wird organisiert vom femail FrauenInformationszentrum Vorarlberg, dem Frauenmuseum Hittisau, der Regionalentwicklung Vorarlberg, dem Theater am Saumarkt und WortArt – Studio für Kommunikationsgestaltung.